ZENTRUM PRINZHÖFTE

Demokratie und Selbstorganisation im Kindergarten

Den Kindern das Wort geben:

 

  • Damit ist gemeint darauf zu achten, was kommt von den Kindern selbst, was sind ihre Interessen, Bedürfnisse, Wichtigkeiten? Welchen Weg wollen sie gehen? Wann ist ihr persönlicher Zeitpunkt für welche Lernerfahrung? Wer kann das wissen, wenn nicht das Kind selbst? Aus diesem Grund sind es die Kinder unseres Kindergartens, die über die Inhalte ihres Tuns im Alltag entscheiden, von ihnen kommen die Ideen, die unseren Kindergartenvormittag so lebendig, vielfältig, bunt und immer wieder neu machen.

"Der Geist ist nicht eine Scheune, die man füllt, sondern eine Flamme, die man nährt." C. Freinet

  • Damit ist ebenfalls gemeint: Unseren Alltag mit den Kindern demokratisch zu organisieren. Die Kinder unseres Kindergartens entscheiden gleichberechtigt über die Dinge, die unser gemeinsames Leben regeln. Jede/r hat das gleiche Recht gehört zu werden und jede/r hat nur eine Stimme.

Die Selbstorganisation der Gruppe als wesentlicher Baustein für Demokratie

Damit in einer Gruppe Demokratie gelebt werden kann, braucht sie die entsprechenden Strukturen. Die Strukturen sollen das Leben in der Gruppe so organisieren, dass alle Gruppenmitglieder sich mit ihren Interessen und Bedürfnissen wahrgenommen fühlen und die Strukturen sollen ermöglichen und fördern, dass aus vielen Einzelindividuen eine Gruppe wird.

Konsultationsschwerpunkt:

  • Demokratie in der Kindertagesstätte – die demokratische Organisation unseres Alltags mit den Kindern

Wie können demokratische Strukturen im Kindergarten aussehen?“ „Wie entstehen und verändern sie sich auch immer wieder?“ „Wie zeigen sie sich auch in der räumlichen Gestaltung?“ Zu diesen und anderen Fragen wollen wir gerne mit unseren Besuchern gemeinsam nachdenken und arbeiten.


Unsere Angebote für Besucher:

Hospitationen, Führungen mit anschließenden Dialog- und Fragerunden, Vorträge, Workshops, Film und anschließende Dialogrunde

Material: Konzeption, Film, verschiedene Fachartikel, Kinderzeitungen

Konsultationstage: Montag oder Donnerstag.

Hospitationstage: Montag bis Donnerstag


Ansprechpartnerinnen: Monika Zeugner (Leitung), Elke Mehla (Stellvertretung)


Anschrift:

Freinet-Kindertagesstätte PrinzHöfte, Schulenberger Str. 4, 27243 Prinzhöfte, Tel. 04244-644

E-mail: m.mueller-zeugner@web.de

Homepage: www.zentrum-prinzhoefte.de

STELLENANGEBOT

Im Tagungshaus MIKADO

ist zu Oktober ein Platz für eine

Umschülerin/einen Umschüler zur Köchin/ zum Koch frei.

 

Ansprechp. Katja Schenkel 04224-95066


Das KULTURCAFE im MIKADO

In den Wintermonaten  schliessen wir  bei Einbruch der Dunkelheit.

 

Seit November 2017 sind wir biozertifiziert

DE-ÖKO-039

----BIO Küche- Mitten in der Natur----

AdventsBRUNCH

am 17.12. 10-13:00Uhr

ERw. 19,50€/Vereinsmitgl. 14,50€ Kinder bis 6 Jahre frei, dann 50%

Anmeldung bis 12.12. unter 04224-95066

 

TANZ ins Neue JA

30.12.2017-01.01.2018

Tanz, Meditation, Energiearbeit mit Cord Cordes

MEHR

GRÜNKOHL im Winterwald 2018

14.01. +11.02. veggie & klassisch

13:00Uhr "Natur"spaziergang mit dem Biologen Jürgen Brand

14:00Uhr Essen

Anmeldung erforderlich bis 08.01.+ 05.02. 04224-95066

Kosten 19,50€ (ab 7 Jahre 50%)

Vereinsmitglieder 14,50€

BILDUNGSURLAUB 2018

BU für Frauen:

"Frauen und Führung Teil I"
14.-18.05.+17.-21.09.

Teil II Schwerpunkt mit Motivation u Konflikte

28.05.-01.06.+18.-22.06.( ausgebucht!!)

20.-24.08.

Bildungsurlaub mit Dagmar Fuchs und Ihren Pferden

Flyer I

Flyer II

Anmeldung I

 

 

 

 

MBSR Bildungsurlaub

02.-06.07.

Stressbewältigung im Alltag

Bildungsurlaub mit Heike Wagner

Flyer

Anmeldung